(Wochenschau vom 21.11.2020) Bringt frischen Wind mit - HGV-Mitglied Gregor Kalinowski

25.11.2020

Vor einem Jahr zog es den Diplomkaufmann Gregor Kalinowski vom Ruhrpott nach Jübek, in die Heimat seiner Frau. Einen Teil der 1973 von seinen Eltern gegründeten Druckerei, die Druck + Medien Nord GmbH, nahm er mit in den Norden. Die Produktion blieb in Heiligenhaus (südlich von Essen) und wird dort von seinem Bruder betreut; alles andere, von der Bestellung über die Auslieferung bis zur Abrechnung, erfolgt nun von Jübek aus. Die Idee, dem HGV beizutreten, wurde von Seiten der IHK Flensburg an ihn herangetragen. „Zwei Wochen später waren meine Frau und ich beim alljährlichen Grillfest dabei und wurden mit offenen Armen empfangen“, erzählt er. Die in Jübek geltende Maxime „Da, wo ich wohne, will ich auch etwas für mein Dorf tun“ komme seinem eigenen Wesen sehr entgegen: „Das Mitmachen bringt einfach Spaß!“ Was Covid-19 angeht, so fühlt sich Gregor Kalinowski bestens informiert: „Alles, was bei Dieter Schmidt oder beim Steuerberater an Informationen eingeht, wird immer direkt an alle Mitglieder weitergeleitet. Und egal, welche Frage mich gerade bewegt, ich kriege immer sofort von irgendeiner Seite eine Antwort. Das ist toll“, beschreibt er eine sehr gute Zusammenarbeit. Schön an Jübek findet er, dass fußläufig alles zu erreichen ist. Deshalb hat sich Gregor Kalinowski gegen ein zweites Firmenauto entschieden: „Wann immer es geht, bin ich jetzt mit dem neuen E-Lastenfahrrad unterwegs. Mit meiner neongelben Jacke und dem Helm bin ich schon von weitem als der von der Druckerei zu erkennen“, sagt er lachend. (ssl)

(Quelle: Wochenschau vom 21.11.2020)